Häufig gestellte Fragen

Der BeWegbereiter ist so konzipiert, dass er Ihnen einfach und übersichtlich konkrete Zusammenhänge zwischen Ihrer Lebensweise, Ihrer Erkrankung und Ihrem körperlichen Befinden aufzeigt. Sie haben dennoch Fragen bezüglich einiger Funktionen oder Vorgehensweisen? Im Folgenden finden Sie einige Antworten, die die häufigsten Unklarheiten beseitigen.

Wer kann teilnehmen?

Der BeWegbereiter ist ein Patienten-Unterstützungsprogramm für volljährige Patienten mit folgenden Erkrankungen:

  • Psoriasis
  • Psoriasis-Arthritis + Psoriasis
  • Morbus Crohn

Bitte halten Sie während der Teilnahme engen Kontakt zu Ihrem behandelnden Arzt, der Sie über den BeWegbereiter informiert hat.

Bitte beachten Sie:
Es dürfen bei Ihnen keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorliegen, die nach ärztlicher Beurteilung die Teilnahme am BeWegbereiter teilweise oder vollständig ausschließen. Falls Sie unsicher sind, möchten wir Sie bitten, sich an Ihren Arzt zu wenden.

Der BeWegbereiter berücksichtigt nicht die besonderen Bedürfnisse in einer Schwangerschaft und ist deshalb in dieser Zeit nicht empfehlenswert.

Da die Gewichtsreduktion bei der alleinigen Diagnose Psoriasis den Schwerpunkt des Programms darstellt, ist die Teilnahme für untergewichtige Patienten (Body Mass Index < 18,5) nicht möglich.

Zurück zur Übersicht

Welche Art der Betreuung erhalte ich im BeWegbereiter?

Sie arbeiten vorrangig eigenverantwortlich und selbstbestimmt mit dem Programm, das individuell auf Ihre Erkrankung abgestimmte Inhalte für Sie bereithält. Auf Wunsch erhalten Sie über einen begrenzten Zeitraum täglich Tipps per E-Mail, wenn Sie der Betreuung per E-Mail in der Registrierung oder in Ihrem Profil aktiv zugestimmt haben.

Über das Kontaktformular im Programm können Sie uns Fragen zur Nutzung und Bedienung des Programms senden.

Hier haben Sie gleichzeitig die Möglichkeit, einem persönlichen Berater Fragen zu Ihrer Ernährung zu stellen. Bei den Beratern handelt es sich um ausgebildete Ernährungsfachkräfte, die auf Ihre Erkrankung spezialisiert sind. Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie ausschließlich per E-Mail.

Wenn Sie möchten, können Sie eine von Ihnen persönlich ausgewählte Person aus Ihrer Familie oder aus Ihrem Freundeskreis als Unterstützer in das Programm einbinden. Dieser Unterstützer erhält Informationen, wie er Ihnen dabei helfen kann, gute Gewohnheiten im Alltag zu verankern.

Zurück zur Übersicht

Mit welchen Geräten kann ich das Programm nutzen?

Sie können das Programm mit Ihrem Smartphone, Ihrem Tablet und Ihrem Computer nutzen.

Zurück zur Übersicht

Was passiert mit meinen eingegebenen Daten?

Durch Ihre Teilnahme an diesem Programm werden die von Ihnen eingegebenen Gesundheitsdaten gespeichert und zum Zwecke der Gesundheitsvorsorge und zur Anpassung des Programms an die Nutzerbedürfnisse weiterverarbeitet.

Wir schützen Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff und geben sie nicht an Dritte weiter. Bei der Durchführung der Services unterstützen uns nur ausgewählte Dienstleister, die zum sicheren Umgang mit Daten und zur Verschwiegenheit verpflichtet sind.

Weitere Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Durch Ihre Teilnahme am BeWegbereiter erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten einverstanden.

Sie können sich jederzeit vom Programm abmelden. Dabei werden Ihre persönlichen Daten unwiderruflich gelöscht.

 

Zurück zur Übersicht

Wie funktioniert die Registrierung?

Ihr behandelnder Arzt hat Sie über den BeWegbereiter als Patienten-Unterstützungsprogramm informiert und Ihnen eine Infobroschüre mit Ihrem Zugangscode ausgehändigt.

Rufen Sie die Seite www.bewegbereiter.de auf und wählen Sie Ihre Erkrankung aus. Auf der folgenden Seite können Sie sich mit Ihrem Zugangscode registrieren. Zudem erhalten Sie einen Überblick über die Inhalte des Programms.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Registrierungs-Link. Erst wenn Sie Ihre Registrierung über diesen Link bestätigen, können Sie sich mit Ihrem selbst gewählten Benutzernamen und persönlichem Passwort auf der Seite www.bewegbereiter.de einloggen und starten.

 

Zurück zur Übersicht

Wo logge ich mich nach erfolgter Registrierung ein?

Bitte loggen Sie sich, unabhängig von Ihrer Erkrankung, über die Seite www.bewegbereiter.de ein. Die Login-Funktion finden Sie ganz oben auf der Seite.

 

Zurück zur Übersicht

Ich bin registriert, kann mich aber nicht einloggen.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Registrierungs-Link. Sie können sich erst einloggen, wenn Sie Ihre Registrierung über diesen Link bestätigt haben.

Achten Sie bei der Eingabe Ihrer Zugangsdaten auf die genaue Schreibweise. Beim Kopieren von Zugangsdaten schleichen sich hin und wieder Leerzeichen ein, die zu Problemen beim Login führen können. Zum Schutz Ihrer Daten reagiert das Programm auf kleinste Abweichungen.

Sind Sie sich hinsichtlich Ihrer Zugangsdaten nicht sicher, nutzen Sie bitte den Link »Benutzernamen oder Passwort vergessen?« auf der Seite www.bewegbereiter.de.

 

Zurück zur Übersicht

Ich habe die E-Mail mit dem Registrierungs-Link nicht erhalten.

Bitte prüfen Sie zunächst Ihren Spam-Ordner, evtl. ist die E-Mail mit dem Registrierungs-Link dort gelandet.

Sind Sie sicher, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingegeben haben und ist die E-Mail dennoch nicht auffindbar, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie registrieren sich sofort erneut mit dem gleichen Code unter einer anderen E-Mail-Adresse, da jede E-Mail-Adresse zunächst nur einmal benutzt werden kann.
  • Wenn nach 24 Stunden die Registrierung nicht bestätigt wurde, erfolgt eine automatische Löschung und Sie können sich erneut mit der gleichen E-Mail-Adresse registrieren.

Bitte beachten Sie:
Wir können Ihren Zugang nicht für Sie löschen und Ihnen auch die Registrierungs-Mail nicht erneut zusenden.

 

Zurück zur Übersicht

Ich habe meine Zugangsdaten vergessen.

Bitte nutzen Sie den Link »Benutzername oder Passwort vergessen?» unter dem Login-Feld auf der Seite www.bewegbereiter.de:

  • Bei Abfrage Ihres Benutzernamens wird Ihnen Ihr Benutzername per E-Mail geschickt.
  • Bei Abfrage Ihres Passworts erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das Passwort ändern können.

 

Zurück zur Übersicht

Ich möchte meine Zugangsdaten ändern.

Ihr Benutzername kann nachträglich nur über das Löschen Ihres Kontos und eine anschließende neue Registrierung geändert werden. Ihr Konto können Sie unter »Profil bearbeiten« (obere Navigation/Klappmenü unter Ihrem Benutzernamen) löschen. Bisher getätigte Eingaben gehen dabei verloren. Ihr Konto kann nur von Ihnen selbst gelöscht werden.

Ihr Passwort kann nur von Ihnen selbst nach dem Login unter »Profil bearbeiten« (obere Navigation/Klappmenü unter Ihrem Benutzernamen) geändert werden. Gleichzeitig können Sie Ihr Passwort auch über die Abfrage der Zugangsdaten ändern (siehe FAQ »Ich habe meine Zugangsdaten vergessen.«).

Ihr Passwort kann nur von Ihnen selbst gelöscht werden.

 

Zurück zur Übersicht

Meine E-Mail-Adresse hat sich geändert.

Über »Einstellungen« (obere Navigation/Klappmenü unter Ihrem Benutzernamen) können Sie Ihre E-Mail-Adresse jederzeit aktualisieren. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Eingabe über »Speichern« abschließend zu bestätigen. Ihre E-Mail-Adresse kann nur von Ihnen selbst geändert werden.

Zurück zur Übersicht

Ich möchte keine E-Mails mehr erhalten.

Bitte loggen Sie sich zunächst ein. Unter »Profil bearbeiten« (obere Navigation/Klappmenü unter Ihrem Benutzernamen) können Sie die E-Mail-Betreuung jederzeit deaktivieren oder wieder aktivieren.

Die E-Mail-Betreuung kann nur von Ihnen selbst de-/aktiviert werden.

 

Zurück zur Übersicht

Ich möchte meine Teilnahme beenden und mein Konto löschen.

Bitte loggen Sie sich zunächst ein. Unter »Profil bearbeiten« (obere Navigation/Klappmenü unter Ihrem Benutzernamen) finden Sie ganz unten die Möglichkeit »Mein Konto löschen«.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Eingaben damit unwiderruflich gelöscht werden. Ihr Zugang kann nur von Ihnen selbst gelöscht werden.

Eine automatische Löschung Ihres Zugangs erfolgt erst, wenn Sie sich nach der Erinnerung, die wir nach sechs Monaten Inaktivität verschicken, auch in den folgenden drei Monaten nicht eingeloggt haben.

 

Zurück zur Übersicht