Schweregrade der Psoriasis

Mediziner verwenden Begriffe wie leicht, mittelschwer und schwer, um Ihre Psoriasis einzustufen. 

Die Klassifikation von Schuppenflechte erfolgt nach Anteil der Betroffenheit der Hautoberfläche

Klassifikation:

  • Leicht:
    • nur wenige Stellen; weniger als 10% der Hautoberfläche sind betroffen bzw. PASI (Erklärung siehe unten auf dieser Seite) kleiner als 10
  • Mittelschwer bis schwer:
    • ab 10% der Hautoberfläche sind betroffen bzw. PASI größer/gleich 10

Wenn Sie jedoch nicht in der Lage sind, Ihren täglichen Verrichtungen nachzukommen, weil Ihre Psoriasis z.B. an den Händen und Füßen auftritt, können Sie Ihre Psoriasis als schwer betrachten, auch wenn weniger als 10% der Körperoberfläche betroffen sind. Um Ihnen eine Vorstellung von der Körperoberfläche zu vermitteln, können Sie davon ausgehen, dass Ihre Handinnenfläche etwa 1% der Gesamtkörperoberfläche ausmacht.

 

Zur Beurteilung der Situation zieht der Arzt mehrere Aspekte heran:

  • den Hautbefund nach Fläche des Befalls, Grad der Entzündung und Stärke der Schuppenbildung
  • die Sichtbarkeit der befallenen Körperstellen (z.B. im Gesichtsbereich, auf der Kopfhaut oder an den Händen wiegt dieser Aspekt besonders hoch)
  • das Ausmaß der Belastung auf das körperliche und seelische Befinden
Die Ermittlung des Schweregrads PASI bei Schuppenflechte

Was ist der PASI?

Die Ausprägung der Psoriasis wird mittels PASI (Psoriasis Area and Severity Index) bestimmt. Der PASI ist eine Masszahl, ein Wert der zum einen den Schweregrad der Hauterkrankung ermittelt und zum anderen die Wirksamkeit eines Medikamentes gegen die Psoriasis in klinischen Studien bewertet. Gesunde Menschen haben einen PASI von 0, der theoretisch mögliche Höchstwert liegt bei 72. In die Bewertung für den Schweregrad (PASI) fließen die Stärke der Rötung, Schuppung, Verdickung der Haut und die Ausbreitung der Psoriasis über die Körperoberfläche für die Körperregionen Arme, Beine, Kopf und Rumpf ein. Ab einem PASI von 10 besteht eine mittelschwere bis schwere Psoriasis.