Diese Webseite verwendet Cookies, wie in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben. Bitte klicken Sie auf die Schaltfläche „Ich stimme zu“ oder nutzen Sie unsere Webseite weiterhin, wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen.

Schokoschnitten mit Mangosauce

Schokoschnitten mit Mangosauce

Zutaten

  • 500 ml Vollmilch
  • 150 g Vollkorngrieß
  • 50 g Haselnüsse
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 Eier
  • 100 g Magerquark
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Butter für die Form
  • 1 reife Mango
  • 2–3 EL Orangensaft
  • Puderzucker (nach Belieben)

Zubereitung

Zubereitung: 25 Min. + 20 Min. Backen

  • Die Milch in einen Topf füllen, den Grieß einrühren, einmal aufkochen und 5 Min. leicht köcheln lassen. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, mit Kakaopulver bestäuben, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
  • Backofen auf 200° vorheizen. Die Eier trennen. Eigelbe mit Quark, Zucker, Vanillezucker, Grießbrei und den Kakaonüssen verrühren. Eiweiße mit dem Handrührgerät steif schlagen und unterheben. Eine Auflauf- oder Backform einfetten. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) 20 Min. backen.
  • Inzwischen die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Kern schneiden, Orangensaft (ersatzweise Wasser) zugeben und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  • Grieß-Kuchen nach dem Backen kurz ruhen lassen, in ca. 18 Schnitten schneiden und nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben. Die Schokoschnitten mit der Mangosauce servieren.
Für 1 eckige Auflaufform (20 x 30 cm) · Pro : 95 kcal · 4g Eiweiß · 4g Fett · 11g Kohlenhydrate